Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt
Suche schließen

Das IBV

Save the Date: Symposium Agrarmonitoring 2020

Marienkäfer an Gerste

 

Monitoring der biologischen Vielfalt in Agrarlandschaften

26. und 27. März 2020 im Julius Kühn-Institut in Berlin-Dahlem

 

Sind Sie in Monitoringaktivitäten zur biologischen Vielfalt involviert oder daran interessiert? Dann tragen Sie sich den 26.und 27. März 2020 in Ihren Kalender ein.

Das Symposium Agrarmonitoring 2020 wird von der Bundesanstalt für Landwirtschaft und Ernährung, dem Thünen Institut und dem Julius Kühn-Institut veranstaltet und möchte vielen unterschiedlichen Akteuren im Biodiversitätsmonitoring Raum geben, sich vorzustellen. Vernetzung und Kooperation stehen im Vordergrund.

Die Veranstaltung richtet sich an Interessierte aus Wissenschaft, Politik und Verwaltung, Verbände, Praxis und an Bürgerinnen und Bürger.

Bitte merken Sie sich den Termin vor. Wir freuen uns, wenn Sie diese Vorankündigung auch an Interessierte weiterleiten.

Gerne können Sie bereits jetzt Ihr Interesse an der Veranstaltung und Ihre Kontaktdaten an SymposiumAgrarmonitoring@ble.de senden.

Die Einladung, das Programm und Anmeldelink folgen in Kürze.

Symposien der letzten Jahre


Internationaler Workshop zur Erhaltung alter Geflügelrassen im deutschsprachigen Raum 
am 2. Dezember 2017 in Leipzig

Mikroorganismen und Wirbellose - entscheidende Dienstleister für Landwirtschaft und Ernährung
am 26. und 27. November 2015 in Berlin

Genetische Ressourcen in der Schweinezucht    am 20. November 2014 in Berlin

Agrobiodiversität im Grünland - nutzen und schützen    am 12. und 13. November 2013 in Berlin


Die Tagungsbände aller Symposien finden Sie in der Schriftenreihe zu Agrobiodiversität

Kontakt

+49 (0) 228 6845-3272

Dr. Johanna Wider

Bundesanstalt für Landwirtschaft
und Ernährung
Referat 331
Deichmanns Aue 29
53179 Bonn

E-Mail