Springe zum Hauptinhalt der Seite

Service

Nachrichtendetailseite

17. Sitzung der FAO-Kommission zu Genetischen Ressourcen

Nachricht vom:

Heute hat die 17.Sitzung der FAO-Kommission für genetische Ressourcen für Ernährung und Landwirtschaft (CGRFA) in Rom begonnen. Zur Diskussion stehen Themen zu pflanzen-, tier-, forst- und aquatisch genetischen Ressourcen sowie die Veröffentlichung des ersten Weltzustandsbericht zur Biodiversität in Landwirtschaft und Ernährung.

TeilnehmerInnen der CGRFA im Plenumssaal
Photo by IISD/ENB | Kiara Worthhttp://enb.iisd.org/biodiv/cgrfa17/18feb.html

 

 

 

 

 

 

Konkret geht es um

  • die Vorstellung des ersten Weltzustandsbericht zur biologischen Vielfalt für Ernährung und Landwirtschaft und daraus abzuleitenden Folgeprozess
  • die Schlussfolgerungen aus dem ersten Weltzustandsbericht für aquatisch genetische Ressourcen
  • die Fortschritte bei der Umsetzung der Globalen Aktionspläne bei pflanzen-, tier- und forstgenetischen Ressourcen
  • die Frage, was für die weltweite Erhaltung und nachhaltige Nutzung von Mikroorganismen und Kleintieren, die in Landwirtschaft und Ernährung zum Einsatz kommen, geschehen muss
  • die Frage, wie Zugang und Vorteilsausgleich (ABS) bei genetischen Ressourcen für Ernährung und Landwirtschaft gestaltet werden sollte, um den Beitrag biologischer Vielfalt zur Welternährung nicht einzuschränken
  • die Rolle von Digitalen Sequenzinformationen (DSI)über genetische Ressourcen im Kontext der Erhaltung, nachhaltigen Nutzung sowie Zugang und Vorteilsausgleich

Tagesaktuelle Berichte über die Verhandlungen finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Kommission für genetische Ressourcen für Ernährung und Landwirtschaft (CGRFA) finden Sie hier.