GENRES - Informationssystem Genetische Ressourcen

Ihre Informationsplattform zur Biologischen Vielfalt für Landwirtschaft und Ernährung

mehr...

  • Wissenschaftler/innen für Presseinterviews gesucht

    Das Netzwerk-Forum zur Biodiversitätsforschung Deutschland (NeFo) verfolgt das Ziel, Forschende aller Fachrichtungen rund um die Biodiversität sichtbar und der Politik ihre Arbeit als solide Wissensbasis verfügbar zu machen. Während der 12. Vertragsstaatenkonferenz zum Übereinkommen über die biologische Vielfalt vom 6. bis 17. Oktober 2014 in Pyengchang (Südkorea) möchte NeFo das Wissen von motivierten Expert/innen in Form von Presseinterviews einbringen und sucht dafür interessierte Wissenschaftler und Wissenschaftlerinnen.

    25.09.2014 - mw


  • Neue Forschungsmittel für internationale Waldprojekte

    Die Bundesregierung hat den neuen Haushaltstitel "Internationale nachhaltige Waldbewirtschaftung" mit einer finanziellen Ausstattung von jährlich fünf Millionen Euro eingerichtet. Die BLE ist als Projektträger für die Fördermaßnahme "Forschung für internationale nachhaltige Waldwirtschaft" zuständig. Zunächst sollen verstärkt geeignete bilaterale, anwendungsorientierte Forschungsvorhaben in Kooperation zwischen deutschen und entsprechenden Forschungseinrichtungen in speziellen Partnerländern durchgeführt werden.

    24.09.2014 - mh


  • Erste internationale BION-Konferenz in Bonn

    Vom 17. bis 20. September 2014 fand die erste internationale Konferenz des BION-Netzwerkes unter dem Motto „Biodiversität – Heute für Morgen“ statt. Etwa 300 Teilnehmer aus 38 Ländern und von 112 Institutionen diskutierten mit Wissenschaftlern und Experten aus verschiedenen Disziplinen die Notwendigkeit des Erhalts der biologischen Vielfalt und wie einem weiteren Verlust Einhalt geboten werden kann. Das Informations- und Koordinationszentrum für Biologische Vielfalt der BLE moderierte den Beitrag „Biodiversität für Ernährung und Landwirtschaft/Bioökonomie“, bei dem die Vielfalt der landwirtschaftlichen Kulturpflanzen im Vordergrund stand.

    23.09.2014 - mw


  • Nutzung alter Getreidesorten in der modernen Ernährung

    Saatgut von unterschiedlichen Getreiden

    Im Juni diesen Jahres fand in Haus Düsse an der LWK Nordrhein-Westfalen der zweite Workshop im Rahmen der "Landesinitiative pflanzengenetischer Ressourcen in NRW" statt. Das Thema war "Nutzung alter Getreidesorten in der modernen Ernährung“. Vorgestellt wurden praktische Erfahrungen mit der Nutzung alter Getreidesorten für die Brot- und Bierherstellung ebenso wie neue wissenschaftliche Ergebnisse über Inhaltsstoffe und Produktionseigenschaften von Getreiden, wie Einkorn, Emmer oder Dinkel. Die Tagungsvorträge sind nun online verfügbar.

    10.09.2014 - gb


  • Internationaler Kurs zu genetischen Ressourcen

    Vom 13. April bis 1. Mai 2015 bietet die Universität Wageningen einen Kurs über aktuelle Strategien für die Erhaltung und Nutzung genetischer Ressourcen an. Der Kurs wendet sich an Berufstätige aus Politik, Forschung, Bildung oder Entwicklung, die mit dem Thema befasst sind. Kursinhalte sind u.a. die gängigen Konzepte zum Schutz genetischer Ressourcen inkl. Genbanken und On-Farm-Erhaltung, internationale Vereinbarungen wie WTO-TRIPS, UPOV oder Nagoya-Protokoll des internationalen Übereinkommens zur biologischen Vielfalt sowie aktuelle Diskussionen über rechtliche Regelungen zum Vorteilsausgleich.

    09.09.2014 - mw


  • Öffentliche BION-Abendvorträge am 16. September in Bonn

    Im Vorfeld der ersten internationalen BION-Konferenz im September bietet das Netzwerk zwei interessante Abendvorträge von renommierten Wissenschaftlern des Nees-Instituts für Biodiversität der Pflanzen der Universität Bonn an. Am 16. September 2014 spricht Prof. Dr. Wilhelm Barthlott zum Thema „Biodiversität – Dimension, Bedeutung und Bedrohung der Vielfalt des Lebens“. Im Anschluss gibt Prof. Dr. Maximilian Weigend einen Überblick über die moderne Biodiversitätsforschung. Die Veranstaltungen finden im Hörsaal I des Hauptgebäudes der Universität in Bonn statt, der Eintritt ist frei.

    04.09.2014 - mw


Weitere News finden Sie in unserem News-Archiv