Zoos und Tierparks Erhaltung und nachhaltige Nutzung

Neben dem Artenschutz, setzen sich viele Zoos und Tierparks auch für die Erhaltung gefährdeter Nutztierrassen ein. 

Gefährdete Nutztierrassen in Zoos und Tierparks

Bentheimer Landschaf (Quelle: BLE)

Die Bedeutung von Zoos und Tierparks für die Erhaltung von Wildtierarten ist allgemein bekannt. Demgegenüber steht die Erhaltung gefährdeter Nutztierrassen in Zoos weniger im öffentlichen Bewusstsein. Tatsächlich hat jedoch die Haltung von Nutztieren in Zoos und Tierparks eine lange Tradition. Von Bedeutung ist hierbei vor allem die Information der Öffentlichkeit über die Nutztierrassenvielfalt. Die Beteiligung der Zoos und Tierparks an Erhaltungszuchtprogrammen kann ebenfalls einen wichtigen Beitrag zur Erhaltung gefährdeter Nutztierrassen leisten.
 

Kontakt

Holger Göderz
+49 (0) 228 / 6845-3370
holger.goederz(at)ble(dot)de

Bundesanstalt für Landwirtschaft
und Ernährung
Referat 331
Deichmanns Aue 29
53179 Bonn