Springe zur Hauptnavigation Springe zu den wichtigen Themen Springe zum Inhalt
Suche schließen

Jetzt anmelden

Sie sind in Monitoringaktivitäten zur biologischen Vielfalt involviert oder daran interessiert? Dann kommen Sie zum Symposium "Monitoring der biologischen Vielfalt in Agrarlandschaften" am 26. und 27. März 2020  in Berlin.

 

Weiter

Aktuelles

18.02.2020 Tagung des Thünen-Instituts zu Bürgerforschung

Wie und mit wem ist die Beteiligungen an wissenschaftlichen Fragen zur Biodiversität in Deutschland und in Europa möglich? Das Thünen-Institut für Biodiversität lädt Sie zu einem regen Austausch ein: Vom 11.-12. März 2020 werden...

zur Nachricht

12.02.2020 Effizienter Waldnaturschutz – Erfolgsorientiert statt flächenorientiert

Gemeinsame Stellungnahme „Wege zu einem effizienten Waldnaturschutz in Deutschland“ des Wissenschaftlichen Beirats für Waldpolitik und des Wissenschaftlichen Beirats für Biodiversität und Genetische Ressourcen beim BMEL...

zur Nachricht

04.02.2020 Ausbau der Förderung gefährdeter Nutztierrassen in Sachsen

Die Zucht des Leicoma Schweins sowie der Bunten und Weißen Deutsche Edelziege kann fortan auch in Sachsen gefördert werden. Förderfähig sind in Zuchtbüchern tierzuchtrechtlich anerkannter Zuchtverbände eingetragenen Zuchttiere.

zur Nachricht

Bunte Möhren

Quelle: Fotolia/Floydine

Kontakt

+49 (0)228 6845-3243

Dr. Stefan Schröder

Bundesanstalt für Landwirtschaft
und Ernährung
Referat 331
Deichmanns Aue 29
53179 Bonn

E-Mail